U11 und U17 vor heimischer Kulisse gegen Nord-Konkurrenten – Die Vorschau auf das Wochenende 3./4. Dezember

U11 und U17 vor heimischer Kulisse gegen Nord-Konkurrenten – Die Vorschau auf das Wochenende 3./4. Dezember

Auch an diesem Wochenende werden die Laatzener Teams wieder fleißig im Einsatz sein.

Der Saisonauftakt der 1. Herren in der 2. Liga Nord gegen die HSG Warnemünde am Sonnabend muss leider entfallen, da die Gäste zu viele kranke oder verletzte Spieler haben. Ein neuer Termin wird vereinbart.

Unsere U17 geht in Spiel 3 und 4 des „Abenteuers U17 Bundesliga“ und ist in zwei Nord-Duellen heiß auf die ersten Punkte. Am Sonnabend ist um 13:30 Uhr die Mannschaft des SC Neptun Cuxhaven zu Gast, die sich aus Spielern aus Cuxhaven, Bremen und Hamburg zusammensetzt. Einen Tag später gastieren die Laatzener dann um 13:30 Uhr beim HTB62 Hamburg.

Die jüngsten Laatzener Wasserballer, die U11, haben sich mit Platz 4 auf der Landesmeisterschaft bereits gut in Szene gesetzt, nun geht es vor heimischer Kulisse sogar auf Norddeutscher Ebene weiter. Am Sonnabend (ab 10 Uhr) und Sonntag (09:30) misst sich die SpVg mit sieben Konkurrenten aus Hamburg und Niedersachsen.

Die SpVg-Teams freuen sich über Unterstützung!

Ähnliche Beiträge

Pokal-Highlight gegen Erstligist Würzburg

Pokal-Highlight gegen Erstligist Würzburg

Information Zuschauer Pokalspiel am Samstag gegen Würzburg

Information Zuschauer Pokalspiel am Samstag gegen Würzburg

Laatzener holen beim Nischl-Pokal Platz 3 und die Torschützenkrone

Laatzener holen beim Nischl-Pokal Platz 3 und die Torschützenkrone

WaterpoloExpertTalk

WaterpoloExpertTalk