„Englische Woche“ für die 1. Herren

„Englische Woche“ für die 1. Herren

Im Dauereinsatz ist in den kommenden sieben Tagen die 1 .Herren der SpVg – und es warten ausschließlich schwierige und herausfordernde Aufgaben. Zunächst gastieren die Laatzener am Sonntag (13:45 Uhr, SLZ Hannover) bei den White Sharks II. Im Vergleich zum Hinspiel (14:8) werden die Sharks diesmal aber nicht mit einer sehr jungen Mannschaft antreten. Die U18 spielt auswärts, daher erwarten die Laatzener viele Überhangspieler aus dem Bundesliga-Team. Die Stärke dieses Teams bekam am vergangenen Wochenende Hellas Hildesheim bei der 10:21-Niederlage zu spüren. Die Laatzener sehen die Konstellation dennoch positiv und freuen sich auf ein echtes Zweitliga-Spiel mit der entsprechenden schwimmerischen und körperlichen Intensität.


Weiter geht es dann bereits am Donnerstag (20:30 Uhr) mit der nächsten schwierigen Auswärtspartie bei Hellas Hildesheim – hier sahen die Laatzener in den vergangenen Jahren immer schlecht aus. Das große Highlight folgt dann am Ende der Woche: Am Sonnabend empfängt die SpVg das sogar mit einigen A-Nationalspielern gespickte Bundesliga-Team der White Sharks Hannover im Viertelfinale des DSV-Pokals. Diesen Termin sollten sich alle Wasserball-Interessierten der Region schon einmal vormerken, Anpfiff ist um 17 Uhr im aquaLaatzium.

Ähnliche Beiträge

Pokal-Highlight gegen Erstligist Würzburg

Pokal-Highlight gegen Erstligist Würzburg

Information Zuschauer Pokalspiel am Samstag gegen Würzburg

Information Zuschauer Pokalspiel am Samstag gegen Würzburg

Laatzener holen beim Nischl-Pokal Platz 3 und die Torschützenkrone

Laatzener holen beim Nischl-Pokal Platz 3 und die Torschützenkrone

WaterpoloExpertTalk

WaterpoloExpertTalk