Dritter Sieg in Folge – SpVg sichert Platz 6 in der Bundesliga B-Gruppe

Dritter Sieg in Folge – SpVg sichert Platz 6 in der Bundesliga B-Gruppe

Die SpVg Laatzen ist inder Wasserball-Bundesliga weiter auf der Erfolgswelle unterwegs. Zum Abschluss der Punktrunde feierte das Team von Trainer Uwe Brinkmann beim 13:7 (1:2, 7:1, 4:1, 1:3) gegen Mitaufsteiger SGW Leimen/Mannheim den dritten Sieg in Folge. Mit zehn Punkten landete die SpVg in der Endabrechnung der Hauptrunde B auf dem sechsten Rang. „Wenn mir das wer vor der Saison gesagt hätte, hätte ich an seiner Glaubwürdigkeit gezweifelt. Mit fünf Siegen hat das Team die Erwartungen übertroffen“, sagte Manager Carsten Stegen.

Nach dem ersten Durchgang gegen die SGW lagen die Laatzener allerdings mit 1:2 hinten. Mit einem überragenden zweiten Durchgang wurden die Weichen auf Sieg gestellt. Jobst Lange, früh mit zwei Fouls vorbelastet, brachte sein Team erstmals in Führung (3:2), die Alexander Keding (3), Janek Brinkmann und Torben Röttger bis zur Pause auf 8:3 ausbauten. „Die Torchancen waren schon zu Beginn da. Aber entweder haben wir zu unpräzise geschossen oder der Torwart hat gut reagiert“, berichtete Stegen.

Im dritten Abschnitt zog die SpVg auf 12:4 davon. Immer wieder setzte Lange seine Mitspieler gekonnt in Szene, eines seiner Zuspiele verwertete Janek Brinkmann aus Nahdistanz. Andreas Roth erhöhte von der Centerposition, Kapitän Tobias Müller traf doppelt. „Wir haben am Anfang viel liegen lassen, ansonsten hätten es 20 Tore werden können. Dafür haben wir deutlich besser verteidigt als im Hinspiel“, lobte Stegen. Im Schlussviertel bekamen die Spieler aus der zweiten Reihe Einsatzzeit.

Nun haben die Laatzener über einen Monat spielfrei, ab Anfang Mai geht es dann in den Play-Offs um den Klassenerhalt um alles. Zunächst trifft die SpVg im Viertelfinale auf den Verlierer des Duells SV Cannstatt/SVV Plauen, das Heimspiel ist für Samstag, den 2. Mai terminiert.

SpVg Laatzen: Dreßler – Keding (3), Müller, Röttger, Kaiser, Brinkmann (je 2), Lange, Roth (je 1), Möller, Hachmeister, Reinhardt, Seidel, Stadermann

Von Dennis Scharf aus den Leinenachrichten vom 30.03.2015

Ähnliche Beiträge

WaterpoloExpertTalk

WaterpoloExpertTalk

Leinenachrichten mit großem Porträt von Carsten Stegen

Leinenachrichten mit großem Porträt von Carsten Stegen

Torreiche Spiele im aquaLaatzium – Zusammenfassung Spielwochenende 5

Torreiche Spiele im aquaLaatzium – Zusammenfassung Spielwochenende 5

1. Herren wahrt die weiße Weste – Zusammenfassung Spielwochenende 4

1. Herren wahrt die weiße Weste – Zusammenfassung Spielwochenende 4