Die SpVg will ins Achtelfinale – Pokal-Spiel gegen Düsseldorf am Sonnabend im aquaLaatzium

Die SpVg will ins Achtelfinale – Pokal-Spiel gegen Düsseldorf am Sonnabend im aquaLaatzium

Der Saisonstart der 2. Liga Nord liegt noch in weiter Ferne (vermutlich Januar), umso mehr sind die Spiele im Deutschen Pokal zurzeit das Highlight für die Wasserballer der SpVg Laatzen. Nach dem Erstrundensieg über den SV Weiden empfängt man morgen (Sonnabend) um 18 Uhr den Düsseldorfer SC im aquaLaatzium.

Es geht um den Einzug ins Achtelfinale, wo dann alle Bundesligisten in den Wettbewerb einsteigen – es winkt ein Toplos wie z.B. die Wasserfreunde Spandau 04 oder Waspo98 Hannover. Der Weg dorthin wird allerdings nicht einfach, erwartet wird wie gegen Weiden ein ganz enges Spiel. Die Düsseldorfer sind im letzten Jahr Meister der 2. Liga West geworden und konnten sich auf einigen Positionen verstärken.

Ab 18 Uhr geht es am Sonnabend zur Sache, die SpVg-Wasserballer würden sich über viele interessierte Zuschauer freuen – der Eintritt ist wie gewohnt frei.

Ähnliche Beiträge

Pokal-Highlight gegen Erstligist Würzburg

Pokal-Highlight gegen Erstligist Würzburg

Information Zuschauer Pokalspiel am Samstag gegen Würzburg

Information Zuschauer Pokalspiel am Samstag gegen Würzburg

Laatzener holen beim Nischl-Pokal Platz 3 und die Torschützenkrone

Laatzener holen beim Nischl-Pokal Platz 3 und die Torschützenkrone

WaterpoloExpertTalk

WaterpoloExpertTalk