Ab in den Süden – SpVg reist zum Aufstiegsturnier in Weiden

Ab in den Süden – SpVg reist zum Aufstiegsturnier in Weiden

Zum Saisonabschluss noch einmal neue starke Gegner und eine weite Reise: Die 1. Herren der SpVg macht sich am heutigen Freitag auf den Weg ins bayrische Weiden in der Oberpfalz und vertritt dort am Wochenende die Landesgruppe Nord beim Aufstiegsturnier.

Der Vize-Meister trifft dort mit Gastgeber und Südmeister SV Weiden (Samstag, 11:30 Uhr) dem Bundesliga-Vorletzten SGW Köln (Samstag, 17 Uhr) sowie dem West-Meister Düsseldorfer SC (Sonntag, 10 Uhr) auf äußerst starke Konkurrenz, sodass die Laatzener wohl eher als Außenseiter ins Turnier gehen. Ein Ost-Vertreter ist diesmal nicht am Start. „Wir wollen uns zum Abschluss der Saison in der leider nur mit sechs Mannschaften besetzten Nord-Liga noch einmal mit neuen Gegnern messen und uns so weiterentwickeln. Mal sehen was geht…“, blicken man bei der SpVg gespannt auf das Wochenende.

Leider wurde das seit Monaten fest terminierte Turnier einige Wochen vor Austragung um sieben Tage nach vorn verschoben, sodass die SpVg auf drei Stammspieler verzichten muss. Hinzu kommen einige kranke oder angeschlagene Akteure, sodass es personell nicht optimal aussieht. Man darf gespannt sein, wie sich das SpVg-Team in diesem bärenstarken Teilnehmerfeld behaupten kann – eine spannende Erfahrung und ein Highlight zum Saisonabschluss wird das Turnier allemal.

Ähnliche Beiträge

WaterpoloExpertTalk

WaterpoloExpertTalk

Leinenachrichten mit großem Porträt von Carsten Stegen

Leinenachrichten mit großem Porträt von Carsten Stegen

Torreiche Spiele im aquaLaatzium – Zusammenfassung Spielwochenende 5

Torreiche Spiele im aquaLaatzium – Zusammenfassung Spielwochenende 5

1. Herren wahrt die weiße Weste – Zusammenfassung Spielwochenende 4

1. Herren wahrt die weiße Weste – Zusammenfassung Spielwochenende 4