Schlüsselsiege für die 3. Herren

Schlüsselsiege für die 3. Herren

Mit zwei ganz wichtigen Auswärtssiegen hat die 3. Herrenmannschaft der SpVg ihre Titelchancen in der Bezirksliga I gewahrt. Der direkte Tabellennachbar TuS Syke wurde am Freitag nach einem tollen Spiel von beiden Mannschaften dank einer starken Teamleistung mit 6:3 besiegt. Am Montag folgte ein souveräner 10:3-Sieg beim SV Langenhagen – hier hatte es in der Vorsaison ebenfalls eine Niederlage gegeben.

Mit 14:2 Punkten stehen die Laatzener damit vorerst an der Tabellenspitze, die Entscheidung wird im Normalfall nun zwischen der SpVg und Waspo98 Hannover III (10:2) fallen – vermutlich gibt es am 17. Juli sogar ein direktes Endspiel zwischen beiden Teams.

TuS Syke – SpVg Laatzen III 3:6 (1:1, 0:2, 1:2, 1:1)

SpVg III: Dennis Behrens – Jonas Seidel, Dr. Jonas Blume, Maik Seidler, Bernd Koch, Michael Hindemith (2), Max Reinhardt (1), Ingo Steckel, Phillip Stadermann, Ramon Dohle (2), Björn Köller (1) und Ronny Baier.

TuS Syke: Constantin Breckner – Ole Landsberg, Oliver Keuling, Nils Eickhoff, Tobias Menking (1), Alex Herbst, Hakon Straßheim, Holger Eickhoff (2), Henning Lienhop, Lukas Frömberg, Alex Suling, Felix La Fleche und Bastian Breckner.

SV Langenhagen – SpVg Laatzen III 3:10 (0:2, 1:2, 1:2, 1:4)

SpVg III: Dennis Behrens – Philip Koch (2), Maik Seidler (1), Bernd Koch, Michael Hindemith (1), Ingo Steckel, Jörn Knauer, Phillip Stadermann (1), Ramon Dohle (3), Björn Köller (1) und Ronny Baier.

SV Langenhagen: Marcel Überheide – Rene Euscher (1), Jocelyn Haste, Marc Nindel (1), Chris Mundt, Lars Wunderlich, Dirk Rößger, Jan Schrickel (1), Dominic Roe und Thomas Vormaier.

Ähnliche Beiträge

Die Bälle fliegen wieder (Termine, Termine, Termine)

Die Bälle fliegen wieder (Termine, Termine, Termine)

Pokal-Highlight gegen Erstligist Würzburg

Pokal-Highlight gegen Erstligist Würzburg

Information Zuschauer Pokalspiel am Samstag gegen Würzburg

Information Zuschauer Pokalspiel am Samstag gegen Würzburg

Laatzener holen beim Nischl-Pokal Platz 3 und die Torschützenkrone

Laatzener holen beim Nischl-Pokal Platz 3 und die Torschützenkrone