Laatzen IV verliert gegen SV Langenhagen II

Laatzen IV verliert gegen SV Langenhagen II

Beim zweiten(*) Spiel der Saison musste unsere IV Mannschaft am 12. Februar 2018 zu Gast in Langenhagen leider eine Niederlage einstecken. In vier spannenden Vierteln bauten die Gastgeber ihren Vorsprung leider kontinuierlich aus. Laatzen kämpfte verbissen um den Anschluss, hatte am Ende aber nicht das Glück auf seiner Seite, so dass der Sieg verdient nach Langenhagen ging. – Nach Meinungen in der Mannschaft sind die Ursachen unter anderem darauf zurückzuführen, dass in der bestehenden Zusammensetzung der IV. Herren zu wenig „gemeinsam“ trainiert wird. Viele Pässe verfehlten das Ziel oder freigeschwommene Spieler wurden erst gar nicht wahrgenommen. Hieran gilt es im Laufe der Saison zu arbeiten.

SV Langenhagen II : SpVg Laatzen IV – 12:9 (3:2, 3:2, 3:2, 3:3)

SpVg Laatzen IV: Uwe Marherr (TW), Rene Stuckenberg, Stefan Schrader, Alexander Busch (2), Kristian Kröger (1), Marc Schlottig (2), Ingo Steckel, Kai Dietrich (1), Jörn Knauer (2), Rick Humke und Paul Hirschlag (1).

(*) Die erste Partie gegen Duingen am 04.02.2018 wurde seitens der Gastgeber wegen Grippewelle abgesagt. Die Absage / Bitte um Verlegung erfolgte jedoch nicht mindestens 48 Stunden vor der Partie, so dass die ersten beiden Punkte kampflos eingestrichen werden konnten.

Ähnliche Beiträge

Leinenachrichten mit großem Porträt von Carsten Stegen

Leinenachrichten mit großem Porträt von Carsten Stegen

Torreiche Spiele im aquaLaatzium – Zusammenfassung Spielwochenende 5

Torreiche Spiele im aquaLaatzium – Zusammenfassung Spielwochenende 5

1. Herren wahrt die weiße Weste – Zusammenfassung Spielwochenende 4

1. Herren wahrt die weiße Weste – Zusammenfassung Spielwochenende 4

Herrenteams bleiben ohne Niederlage – Zusammenfassung Spielwochenende 3

Herrenteams bleiben ohne Niederlage – Zusammenfassung Spielwochenende 3