Laatzen IV gibt noch einmal alles…

Laatzen IV gibt noch einmal alles…

Im letzten Spiel der Hinrunde am 13.03.2016 im AquaLaatzium konnte sich unsere IV. Mannschaft in einer spannenden Partie gegen den aktuellen Tabellenführer SV Hameln 13 mit 9:7 Toren durchsetzen. Den Titel bester Laatzener-Torschütze teilen sich Rene Stuckenberg und Ronny Baier, die mit jeweils 3 Toren am Erfolg beteiligt waren. Mit 9:3 Punkten verweilt unsere Mannschaft aktuell auf dem 2. Platz der Bezirksliga Hannover III (1. Platz SV Hameln 13 (10:2 Punkte) und 3. Platz RSV Hannover (6:2 Punkte)). Die Ausgangslage für die anstehende Freibadsaison ist vielversprechend.

SpVg Laatzen IV : SV Hameln 13 – 9:7 (1:1, 3:1, 2:2, 3:3)

SpVg Laatzen IV: Uwe Marherr, Christian Becker, Rene Stuckenberg (3), Stefan Schrader, Benjamin Birkholz, Bernd Koch, Ingo Steckel (1), Leon Meyer, Jörn Knauer (2), Holger Huth, Rene Schütt und Ronny Baier (3).

Ähnliche Beiträge

Pokal-Highlight gegen Erstligist Würzburg

Pokal-Highlight gegen Erstligist Würzburg

Information Zuschauer Pokalspiel am Samstag gegen Würzburg

Information Zuschauer Pokalspiel am Samstag gegen Würzburg

Laatzener holen beim Nischl-Pokal Platz 3 und die Torschützenkrone

Laatzener holen beim Nischl-Pokal Platz 3 und die Torschützenkrone

WaterpoloExpertTalk

WaterpoloExpertTalk