Kurzübersicht: die vergangenen drei Spiele der IV.

Kurzübersicht: die vergangenen drei Spiele der IV.

Die Rückrunde für die IV. Mannschaft der SpVg Laatzen begann mit drei Partien innerhalb von 5 Tagen. Nachfolgend eine Übersicht über die Ergebnisse und die Spieler der IV.:

06.06.2016: 1. WV Wunstorf : SpVg Laatzen IV – 8:10 (0:2, 2:3, 3:2, 3:3)

SpVg Laatzen IV: Dennis Behrens, Rick Humke, Jonte Dietze, Stefan Schrader (1), Bernd Koch (2), Alec Jung, Jan Knauer (1), Ingo Steckel (2), Sören Marherr (2), Jörn Knauer (2) und Holger Huth.

09.06.2016: 1. Nienburger SC : SpVg Laatzen IV – 16:9 (5:1, 0:1, 4:2, 7:5)

SpVg Laatzen IV: Jonte Dietze, Rene Stuckenberg, Stefan Schrader (1), Benjamin Birkholz (2), Bernd Koch, Hichem Mestiri (3), Ingo Steckel (1), Sören Marhher, Jörn Knauer (1), Holger Huth und Marco Martin (1).

11.06.2016: SV Hameln 13 : SpVg Laatzen IV – 10:5 (3:2, 2:1, 4:1, 1:1)

SpVg Laatzen IV: Uwe Marrher, Christian Becker, Denis Demidow (1), Stefan Schrader, Vincent Mischok, Bernd Koch (1), Hichem Mestiri, Ingo Steckel, Sören Marherr (3) und Janek Steegmann.

Nach diesen Spielen steht die IV Mannschaft der SpVg Laatzen mit 11:7 Punkten in der Tabelle der Bezirksliga Hannover III auf Platz 3. Angeführt wird die Tabelle derzeit von Hameln mit 16:2 Punkten, gefolgt vom RSV Hannover mit 12:6 Punkten. Verfolgt werden die Laatzener vom Nienburger SC (10:8 Punkte).

Ein großer Dank der IV. geht an unsere Jugend, die die Mannschaft in den letzten Spielen personell sehr stark unterstützt hat. Erwähnenswert ist auch Hichem, der gegen den Nienburger SC sein Debüt für die SpVg gefeiert hat und sogleich 3 Tore erzielte.

Bilder aus Hameln:

Ähnliche Beiträge

Die Bälle fliegen wieder (Termine, Termine, Termine)

Die Bälle fliegen wieder (Termine, Termine, Termine)

Pokal-Highlight gegen Erstligist Würzburg

Pokal-Highlight gegen Erstligist Würzburg

Information Zuschauer Pokalspiel am Samstag gegen Würzburg

Information Zuschauer Pokalspiel am Samstag gegen Würzburg

Laatzener holen beim Nischl-Pokal Platz 3 und die Torschützenkrone

Laatzener holen beim Nischl-Pokal Platz 3 und die Torschützenkrone