IV. Herren sichert sich 2 Punkte in Limmer

IV. Herren sichert sich 2 Punkte in Limmer

Die IV. Mannschaft der SpVg Laatzen konnte sich am 27.5.19 zu Gast bei Waspo98 Hannover IV mit einem 6:10 zwei wichtige Punkte in der Bezirksliga Hannover II sichern. Für Uwe Marherr, der wegen eines Staus verspätet eintraf, hütete Jonte Ditze von Anfang an das Tor und konnte mit einigen Paraden maßgeblich zum Sieg beisteuern.

Waspo98 Hannover IV : SpVg Laatzen IV – 6:10 (1:2, 0:2, 3:3, 2:3)

SpVg Laatzen IV: Uwe Marherr (TW), Ernesto Grbic (4), René Stuckenberg, Stefan Schrader, Rick Humke, Christian Becker, Marc Schlottig (3), Ingo Steckel (2), Nicklas Dreßler (1), Kristian Kröger, Stefan Wencker, René Schütt, Jonte Ditze (TW).

Ähnliche Beiträge

Pokal-Highlight gegen Erstligist Würzburg

Pokal-Highlight gegen Erstligist Würzburg

Information Zuschauer Pokalspiel am Samstag gegen Würzburg

Information Zuschauer Pokalspiel am Samstag gegen Würzburg

Laatzener holen beim Nischl-Pokal Platz 3 und die Torschützenkrone

Laatzener holen beim Nischl-Pokal Platz 3 und die Torschützenkrone

WaterpoloExpertTalk

WaterpoloExpertTalk