IV. Herren: 2. Spiel – 1. Sieg

IV. Herren: 2. Spiel – 1. Sieg

In der Bezirksliga Hannover III hat die 4. Mannschaft der SpVg Laatzen am Sonntag den 20. Dezember 2015 die 2. Mannschaft aus Langenhagen im AquaLaatzium empfangen.

Nachdem das erste Viertel noch ausgeglichen mit 2:2 endete, zog unsere Mannschaft im sehenswerten zweiten Viertel mit 8 Treffern davon und ging mit 10:2 in eine entspannte  Halbzeitpause. – Leider ließ anschließend die Konzentration deutlich nach und diesmal konnten die Gäste 3 Treffer in Folge landen. Mit 0:3 Toren ging das dritte Viertel dann auch nach Langenhagen (Zwischenstand 10:5). Im letzten Viertel wurde auf Seiten der Laatzener nun wieder ruhier und vor allem konsequenter verteidigt. Im Abschluss gelangen Bernd Koch und Benjamin Birkholz (Benjo) auch noch je ein Treffer zum Endstand von 12:5.

Bester Torschütze unter den Laatzenern wurde mit 3 Treffern Dennis Behrens.

SpVg Laatzen IV : SV Langenhagen II – 12:5 (2:2, 8:0, 0:3, 2:0)

SpVg Laatzen IV: Uwe Marherr, Christian Becker, Bernd Koch (2), Stefan Schrader, Benjamin Birkholz (2), Brian Göttig, Dennis Behrens (3), Jan Knauer (1), Jörn Knauer (1), Rene Schütt (1) und Ronny Baier (2).

Ähnliche Beiträge

Laatzener holen beim Nischl-Pokal Platz 3 und die Torschützenkrone

Laatzener holen beim Nischl-Pokal Platz 3 und die Torschützenkrone

WaterpoloExpertTalk

WaterpoloExpertTalk

Leinenachrichten mit großem Porträt von Carsten Stegen

Leinenachrichten mit großem Porträt von Carsten Stegen

Torreiche Spiele im aquaLaatzium – Zusammenfassung Spielwochenende 5

Torreiche Spiele im aquaLaatzium – Zusammenfassung Spielwochenende 5