4. Herren: Wieder kein Glück

4. Herren: Wieder kein Glück

Am Mittwoch, den 23.08.2017 traf unsere 4. Herren im Volksbad Limmer auf eine starke 4. Mannschaft von Waspo98 Hannover, den aktuellen Tabellenführer in der Bezirksliga Hannover II. Trotz eines starken 4. Viertels unserer Mannschaft konnten leider wieder keine Punkte mit nach Hause genommen werden, wodurch sich die Mannschaft jetzt in der 2. Tabellenhälfte wiederfindet. Bleibt abzuwarten, ob die Partien gegen PSV/Misburg am kommenden Sonntag (27.08.) und Nienburger SC am 09.09. die Wende bringen.

Waspo98 Hannover IV : SpVg Laatzen IV – 13:8 (4:2, 3:1, 4:1, 2:4).

SpVg Laatzen IV: Uwe Marherr, Hichem Mestiri, Bernd Koch, Stefan Schrader (1), Benjamin Birkholz (2), Kristian Kröger, Marc Schlottig (1), Ingo Steckel (1), Jasper Hackmann, Alec Jung, Ernesto Grbic, Vincent Mischok (1) und Rene Schütt (2).

Ähnliche Beiträge

Pokal-Highlight gegen Erstligist Würzburg

Pokal-Highlight gegen Erstligist Würzburg

Information Zuschauer Pokalspiel am Samstag gegen Würzburg

Information Zuschauer Pokalspiel am Samstag gegen Würzburg

Laatzener holen beim Nischl-Pokal Platz 3 und die Torschützenkrone

Laatzener holen beim Nischl-Pokal Platz 3 und die Torschützenkrone

WaterpoloExpertTalk

WaterpoloExpertTalk