Wichtiger Sieg der IV. in Leinhausen

Wichtiger Sieg der IV. in Leinhausen

Mit einem wichtigen Auswärtssieg geht unsere IV. Mannschaft nun die letzten beiden Spiele der diesjährigen Saison an. Bei der heutigen Partie gegen den RSV Hannover in Leinhausen konnte sich unsere Mannschaft mit einem 5:7 Sieg zwei wichtige Punkte in der Bezirksliga Hannover III sichern.

Nach einem verhaltenen Start im ersten Viertel (2:1) und einem zeitweisen Rückstand von 4:1 in der 11. Spielminute gelang Denis Demidow in der 15. Spielminute, nach Treffern von Dennis Behrens (14. Spielminute) und Rene Stuckenberg (13. Spielminute), der Ausgleich zum 4:4. Und auch die folgenden drei Treffer durch Ingo Steckel (16. Spielminute), Sören Marrherr (18. Spielminute) und Denis Demidow (25. Spielminuten) gingen auf das Laatzener Konto, bevor die Gastgeber in der letzten Minuten noch einen letzten Treffer zum 5:7 erzielen konnten. Anschließend ließen beide Mannschaften den Tag beim gemeinsamen freundschaftlichen Grillen und besten Sommerwetter ausklingen.

RSV Hannover : SpVg Laatzen IV – 5:7 (2:1, 2:2, 0:3, 1:1)

SpVg Laatzen IV: Ronny Baier (TW), Christian Becker, Rene Stuckenberg (1), Stefan Schrader, Leon Meyer, Denis Demidow (2), Dennis Behrens (2), Ingo Steckel (1), Sören Marherr (1), Holger Huth, Rene Schütt und Jonte Dietze

Aktuell ist in der Bezirksliga Hannover III somit ein spannender Kampf um die Plätze 2, 3 und 4 im Gange (Tabelle: RSV – 14:8 Punkte (aktuell Platz 2), Laatzen IV – 13:7 Punkte (aktuell Platz 3), Nienburg – 12:8 Punkte (aktuell Platz 4). Für die IV. Mannschaft geht es weiter am kommenden Mittwoch (10.08.2016 – 20:15 Uhr) gegen Langenhagen II.

Ähnliche Beiträge

Die Bälle fliegen wieder (Termine, Termine, Termine)

Die Bälle fliegen wieder (Termine, Termine, Termine)

Pokal-Highlight gegen Erstligist Würzburg

Pokal-Highlight gegen Erstligist Würzburg

Information Zuschauer Pokalspiel am Samstag gegen Würzburg

Information Zuschauer Pokalspiel am Samstag gegen Würzburg

Laatzener holen beim Nischl-Pokal Platz 3 und die Torschützenkrone

Laatzener holen beim Nischl-Pokal Platz 3 und die Torschützenkrone